Melancholia

Damit erzählen wir nichts Neues, aber dieser Film darf hier nicht fehlen: Lars von Triers Melancholia. Überwältigende Bilder, großartige Musik, anbetungswürdige Schauspieler, tolle Idee. Ein Film der den Weltuntergang und die Depression an sich ins rechte Licht rückt, denn „Ja, manchmal ist es einfacher, so zu sein wie ich.“ Ansehen.
(Bild: Magnolia)