Die Neuheiten bei Erased Tapes - Neoklassik-Kracher



Der Berliner Pianist und Produzent Nils Frahm war im Februar ja schon live zum lunastromkonzert bei uns. Sein aktuelles Album "Felt" wird derzeit vollkommen zurecht von allen wichtigen Musikzeitschriften bejubelt. Zu hause aufgenommen, den Nachbarn zuliebe mit abgedämpften Klaviersaiten, hat es eine besondere ganz eigene Ästhetik.

Zeitgleich veröffentlicht sein Labelkollege bei Erased Tapes, Ólafur Arnalds seine "Living Room Songs" vorab im Internet zum kostenlosen Download, wo man sich außerdem per Video ein Bild über die Aufnahmesituationen im Arnalds'schen Wohnzimmer machen kann.