Luminale in Frankfurt – mit Lunalicht

In Frankfurt gibt’s für Lichtinteressierte ab Sonntag viel zu entdecken: Die Luminale zeigt 175 Licht-Projekte aus den Bereichen Kunst, Technik und Architektur. So wird z.B. der Tower in einen Hau den Lukas umgewandelt oder Projektionen quer durch die Stadt auf Fassaden, Straßen und in die Luft geworfen.
Marc ist auch dabei: mit einer Installation, bei der Visuals über Wasser über Musik bewegt werden. Zum Schluss, am Freitag, dem 20. April, steht (wie passend) ganz in der Nähe von Marcs Installation auch die Bar und wir drehen die Musik ein bisschen auf…

klangwellen (floating sounds)
Eine lunastrom Licht- und Klanginstallation

15. bis 20. April von 20.00 – 0.00 Uhr
Finissage am Freitag den 20. mit DJ Marc (Postrock, Shoegaze)


HAT64, Bleichstraße 64 – 66 (Karte)
U-Bahn / Bus - Eschenheimer Tor

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen