lunaland präsentiert: Esben And The Witch im Ampere

Bei IOjahre lunastrom waren Esben And The Witch Headliner mit einer großartigen Show. Wer das verpasst oder noch nicht genug bekommen hat, bekommt am 20.Februar die Gelegenheit die Band noch mal live zu bewundern. Freilich ohne die umfangreiche lunastrom-Lichtshow und nicht vor der Kulisse der alten Fabrikhalle, sondern im Ampere. Das ist dafür ja etwas leichter zu erreichen und mit weniger Hall ausgestattet.

Mit im Gepäck hat die Band ihren zweiten Longplayer "Wash The Sins Not Only The Face", auf dem sie ihre teils verstörende Extreme etwas zurückstellt und ihren Nightmare-Pop damit ein wenig zugänglicher gestaltet. Mir persönlich fehlen damit allerdings Hightlights à la "Corridors" oder "Argyria", wobei der Schlusstrack "Smashed To Pieces In The Still Of The Night" mit seinen 7:32min doch nahe heranreicht. Live sei die Band aber in jedem Fall ans Herz gelegt.
Videos vom aktuellen Album sind dank GEMA in Deutschland nicht verfügbar, die Singleauskoppelung "Deathwaltz" lässt sich dafür hier kostenlos downloaden.



Esben And The Witch - Support: Thought Forms
Mittwoch 20.2.2013
Einlass: 19:30 / Beginn: 20:30
im Ampere (Muffatwerk, Zellstr.4, München)
VVK: 14€ zzgl.Gebühren / AK: 18€
Karten-Vorverkauf gibt's hier.

lunaland verlost über den Newsletter 3 x 2 Plätze auf der Gästeliste

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen