Album des Monats: 93MillionMilesFromTheSun



Meine Platte des Monats März dürfte den fleißigen Bloglesern bzw daydream-Hörern ein Begriff sein: 93MillionMilesFromTheSun. Das Duo bestehend Nick Mainline (Gitarre/Effekte/Vocals) und Rob Hogg (Bass/Effekte) aus Doncaster/UK hat mit „Towards the Light“ bereits sein drittes Album veröffentlicht.  
Deutlich ausgereifter als seine Vorgänger kommt es rüber, zwar nur acht Songs, aber - und das ist das Novum, allesamt mit schönen Melodien hinter dem Wall Of Noise, die sich schon beim zweiten Hören erschließen.
Sehr schade nur, dass es als Import, ausschließlich als gelbes Vinyl in limitierter Form (noch) zu haben ist. Zu hoffen bleibt, dass wenigstens zukünftig noch eine Download-Version angeboten wird.
Die Band wird beim Northern Star Weekender in London dieses Wochenende den Sonntag headlinen Eindrücke vom Festival, bei dem u.a. auch The LostRivers, Kontakte, The KVB und The Telscopes spielen in Kürze an dieser Stelle.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen