Ex Luckysmiths Bassist: Monnone Alone live in Augsburg

Ein besonderes Highlight erwartet alle, die am Donnerstag den 18. Juli in Augsburg sind bzw kommen. Der City Club präsentiert zusammen mit den Going Underground Veranstaltern "Monnone Alone" aus Melbourne/Australien. Dahinter verbirgt sich das neue Bandprojekt um Mark Monnone, ehemaliger Bassist der mittlerweile aufgelösten legendären Australischen Indiepop Band The Luckysmiths.

MONNONE ALONE
(with members of The Lucksmiths, The Ladybug Transistor, The Wedding Present & Honeyheads)
+Gary Olson (of The Ladybug Transistor)
+After Show Party mit den Going Underground DJs
& Special Guest Kenji (Skypark/The Fairways/Clay Hips)
City Club  Augsburg
Königsplatz / Konrad Adenauer Allee 9
Beginn: 21:30 Uhr / Eintritt: 8 Euro / Facebookevent

Monnone kommt zurück mit seinen ersten eigenen Album "together at last". Aufgenommen wurde es in Melbourne und New York zusammen mit befreundeten Bandmitgliedern von The Ladybug Transistor, Crystal Stilts, The Aislers Set, The Clean, Architecture in Helsinki. Entstanden ist ein wunderbares indie pop! album mit tollen C86/Twee Pop und 60s Pop Querverweisen. jeder der sich für The Pastels, TV Personalities, Belle & Sebastian, Sarah Records, Comet Gain oder Crystal Stilts begeistern kann, sollte sich dieses seltene gesellschaftliche Musikereignis NICHT entgehen lassen. Es wird nur eines von drei Deutschlandkonzerten sein und das einzige im Süddeutschen Raum.




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen