Dekomposition - Kunstarkaden



Wenn Edo nicht gerade für Lunaland Visuals oder Videoinstallationen macht, macht er manchmal auch Kunst. So geschehen auch in den letzten Monaten, das Ergebnis kann man aktuell in den Kunstarkaden bestaunen. In einer Gruppenausstellung mit Jutta Burkhardt und Fumie Ogura zeigt Edo seine Licht- und Videoinstallationen.

Die Arbeiten in dieser Ausstellung greifen die Räumlichkeiten der Kunstarkaden auf und lenken den Blick des Betrachters auf die spezifische Ortssituation. Der Raum soll gleichzeitig Teil und Rahmen für die Kunst bilden.

Dauer: bis 13. Dezember 2014
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13.00 - 19.00 Uhr
Ort : Kunstarkaden Sparkassenstrasse 3 , 80311 München

Die Finissage der Ausstellung mit Katalogpräsentation und allen an der Ausstellung Beteiligten findet am 13. Dezember um 19:00 Uhr statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen