Konzerte und Partys zum WGT + Gothic Pogo 2018

Das Angebot zum WGT hat mich auch schon mal mehr begeistert. Klar, Jesus & Mary Chain, mittlerweile tolle Liveband spielen, allerdings in der Agra. Und irgendwie fehlt mir ansonsten der Must-See-Act. Vielleicht hat das Gefühl, das meiste schon gesehen zu haben auch mit mehreren Jahren in Folge WGT zu tun. Was ich auf jeden Fall vermissen werde ist die Montagsparty im Anschluss an die When We Were Young. Die vergleichbar stilistische Freiheit war immer sehr wohltuend. Pagan Love Songs macht auch Pause. Mal sehen was das Darkflower partymäßig so bietet. Ansonsten bleibt natürlich immer auch das Gothic Pogo Festival eine feste Größe.

Hier meine Empfehlungen im Einzelnen



Donnerstag, 17. Mai

Partys Samstag, 9. Juni
Gothic Pogo Warm Up - Werk 2
WGT PreOpeningMoritzbastei (4 Floors / All Styles) *
Friday I'm In Love - Tanzcafé Ilses Erika (80ies Wave & Postpunk)


Freitag, 18. Mai

Konzertvariante Elektronisch - Stadtbad
17:00 Buzz Kull
18:20 Detachments
19:40 Guerre Froide
21:10 Boy Harsher
22:40 Ash Code
Konzertvariante Gitarre
Täubchenthal
18:00 Undertheskin
22:20 Skeletal Family
oder
21:15 Crisis - Volkspalast Kantine
oder Gothic Pogo Festival
ca 0:00 Neon - Werk 2

Partys
Oddity vs Young & Cold (Gothic Pogo) - Werk 2 (Mexico vs Augsburg)
When We Were Young - Täubchenthal (100% Gothrock, Postpunk...)*
The Wave 2018 - Naumanns (The-Wave-Festival DJs)
Ceremony – A Tribute to Joy Division - Noels Ballroom


Samstag, 19. Mai

Konzertvariante Gitarre - Täubchenthal
18:00 Joy/Disaster
19:30 Second Still
21:00 Frank The Baptist
22:30 All Gone Dead
weitere Konzerte
16:30 Dead Leaf Echo - Haus Leipzig
19:10 Newmoon - Haus Leipzig
22:20 Siglo XX - Felsenkeller/Naumanns


Partys
Mutant Transmissions bzw Gothic Pogo (Gothic Pogo) - Werk 2 (Synth oder GP Residents)
See You In Hell - Darkflower (2. Floor Postpunk, DeathRock)
Glitter+Trauma - Institut für Zukunft (Queer Wave / keine WGT Party -> extra Eintritt)
When We Were Young - Täubchenthal (100% Gothrock, Postpunk...)*


Sonntag, 20. Mai

Konzertvariante Volkspalast
15:30 A Projection
16:35 Suir
17:40 Autobahn
18:45 Bootblacks
19:50 Schonwald
21:05 Actors
22:10 The KVB 
weitere Konzerte

20:30 The Comes Silence - Westbad
0:35 The Jesus & Mary Chain - Agra


Partys
The legendary Shock Wave Marathon bzw. Graveyard Thrills (Gothic Pogo) - Werk 2
WGT Guest DJs - Darkflower (The Pirate Twins vs. Carlo Valentine u.a.)
When We Were Young - Täubchenthal (100% Gothrock, Postpunk...) *
Minimalkompromiss - F->Society (Waveteef Special ->2.Floor)
Skeleton Dance Party - Absturz (gleiches Line Up wie See You In Hell am Vortag)
Göttertanz - Haus Leipzig (Kultige dunkelromatische Party)


Montag, 21. Mai

Konzertvariante neuer Postpunk vs. Alte Helden - Haus Leipzig
17:00 Japan Suicide
18:20 Silent Runners
19:40 Modern English
21:10 Trisomie 21
22:50 Chameleons Vox
außerdem
21:30 Principe Valiente - Moritzbastei

Partys
Dis/Tanz (Gothic Pogo) - Werk 2 (queer Postpunk, Synth Wave, Bat Cave, New Romantic)
WGT Closing Party - Moritzbastei  (Batcave, Indie Wave) *

*Täubchenthal und Moritzbastei nur mit WGT Bändchen