lunastrom iM berg

umfangreiche vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen, wir waren beinahe tag und nacht im einsatz und freuen uns sehr auf diee heutige nacht.
es wird drei ebenen geben, davon zwei zum tanzen, live musik, performance und natürlich jede menge licht- und videoinstallationen und außerdem die ultimative tanzfläche.

l u n a s t r o m   i M   b e r g
23. Juni 2018 - 22.00h
tanz auf dem licht
einlass nur mit den bereits erworbenen eintrittskarten.
es gibt KEINE abendkasse.

PARKEN:
auf dem hof und platzsparend. falls es dort voll sein sollte unbedingt nur auf der rechten seite im außenbereich und in der form, dass noch platz für unseren bus hat platz und ein rettungsweg verbleibt. andernfalls wird abgeschleppt.

DIE TANZFLÄCHE
ist nicht geeignet für high heels. bitte ggf. ersatzschuhe bereit halten. in den vielen anderen räumen und auf der killing moon tanzfläche sind absätze kein problem.

programm | mitwirkende

lunastrom cathedral
shoegaze, dreampop, post rock
djs andi (dreams never end records berlin) & marc zimmermann
edooboo | raum- und videoinstallationen
507 nanometer | matthias singer | lichtinstallationen
lunastrom | lichtinstallationen
achtung: tanzfläche hier nicht geeignet für high heels

killing moon basement
postpunk, wave, minimal
djs sieghard (bat society) & christo v.2.3 (neon effect)


weitere ebenen
anna brunnlechner (agora musiktheaterkollektiv) & freunde | klanginstallationen (geige & cello)
anne fabian | rauminstallationen
dominik buhl | lichtinstallation
guida mirinda | visuelle installationen
kim twiddle | performances + simon kummer | synaesthetic audio installation
lunastrom | lichtinstallationen
sebastian loh | gestenmusik
van dieselqueen | dia+videoinstallationen

kaffeebar mit lucy's cacao (zeremonieller kakao)